Das Siegtal Pur - Tag des Fahrrads in Dattenfeld mit tollem Angebot

Am 7. Juli 2019 heißt es wieder "autofreies Siegtal" und “Bahn frei” für Radler und Inline-Skater. Von 9 – 18 Uhr gilt die Siegtalstraße von der Siegquelle bei Netphen bis Siegburg auf über 115 km als autofreie Zone.

Etwa in der Mitte der Gesamtstrecke liegt das Windecker Ländchen und hier mitten drin der Aktions-Schwerpunkt ‘Dattenfeld - Auf der Niedecke’ mit seinem schönen, neugestalteten Marktplatz.

Radsport mit Spaß und guten Speisen - das ist das Motto:

Kaffee, Kuchen, Waffeln, kalte Getränke sowie ein Fahrrad-Pannendienst und Mehr werden den Gästen angeboten.

Und nicht zu vergessen: Alle Einnahmen fließen Gemeinschafts-Einrichtungen zu.

Der Bürger- und Verschönerungsverein Dattenfeld e.V. wünscht allen Teilnehmern einen erlebnisreichen Tag.

Quelle/Infos unter: https://naturregion-sieg.de/radfahren/siegtal-pur-autofrei/index.html

Wie auch in den vergangenen Jahren sind im Gemeindegebiet einige Streckenabschnitte als sogenannte Mischverkehrsstrecken während der Veranstaltung "Siegtal pur" eingerichtet, auf denen trotz prinzipieller Vollsperrung dennoch Pkw mit Schrittgeschwindigkeit fahren dürfen.

In Stromberg L 333, von der Einmündung Zum Eichenhain bis zum Abzweig der L 312 (Richtung Werfen),

in Wilberhofen von der Einmündung K 55, entlang der L333 nach Dattenfeld bis zum Abzeig der K 23 nach Dreisel,

in Schladern L 333, vom Bahnhof bis zum Kreisverkehr Präsidentenbrücke und

in Rosbach B 256, von der Hurster Str bis zur Siegbrücke, Ortsausgang Rosbach.

 

Quelle/Infos unter: https://naturregion-sieg.de/radfahren/siegtal-pur-autofrei/index.html